gas-net Z1

Der gas-net Z1 ist ein DSfG-fähiger elektronischer Zustands-Mengenumwerter mit integrierter Registrierung. Das Gerät kann mit verschiedenen eigensicheren oder druckfest gekapselten Druck- und Temperaturaufnehmern kombiniert werden.


gas-net Z1 gas-net Z1+ Downloads  
 

  • Zustands-Mengenumwertung für Erdgase mit K-Zahl nach SGERG-88, AGA-NX-19, AGA-8-DC-92 oder mit K=konstant
  • Integrierte Registrierung gemäß DVGW-Arbeitsblatt G 485, speichert intervall- und ereignisorientiert Messwerte und Zählerstände und bildet somit ein echtzeitbezogenes Lastprofil
  • Integrierte DFÜ-Funktionalität für die Datenübertragung über Telefon und Modem oder über Rechner-Netzwerk und TCP/IP-Schnittstelle
  • Modulares Prozesskartensystem
  • Eingänge für alle Standard-Signale einer Zustands-Mengenumwertung auf einer Eingangskarte ExMFE5 mit integrierter Ex-Trennung
  • Multifunktionale Ausgangskarte MFA8 mit vier Digital-/Impuls- und vier Stromausgängen
  • Freie Kartenplätze sind für betriebliche Erweiterungen mit beliebigen gas-net Ein- und Ausgangskarten belegbar
  • Zeitsynchronisation über Telefonabruf des PTB-Zeitservers oder über TCP/IP -Netzwerk / NTP Network Time Protocol oder über GPS (jeweils bei entsprechender Hardwareausstattung)
  • DSfG-Schnittstelle gemäß DSfG Klasse A


Der gas-net Z1 besitzt eine Innerstaatliche Bauartzulassung der PTB für Zustands-Mengenumwertung und Registrierung.


Die erweiterte Softwarevariante gas-net Z1+ bietet zusätzlich zum gas-net Z1 folgende Funktionalitäten:

  • Zwei Schienen
  • 2-Fahrtrichtungsbetrieb
  • Anschluss von Ultraschallgaszählern über Kommunikationsschnittstelle
  • Anbindung von bis zu zwei GBH-Messgeräten über DSfG möglich
  • Zustands-Mengenumwertung für technische Gase über Zustandszahltabelle
  • Druck und Temperatur über HART-Protokoll
  • Meldungsverarbeitung
  • Prozesswertarchive
  • Schleppzeiger
  • Ansteuerung von bis zu drei Turbinenschmierungen
  • Datenkommunikation über MODBUS (ASCII, RTU, TCP)  oder 3964R/RK512
  • Fernwirkprotokoll IEC 60870-5-104 (DSfG Klasse C)