• Gasmessung

     

  • Smart Metering

     

  • Gasdruck- regelung

     

  • Biogasanlagen

     

  • Stationen

     

 

 

FE260

FE260

Die Funktionserweiterung FE260 erfüllt vier wesentliche Aufgaben.

  • Ex-Trennung der Datenschnittstelle
  • Ex-Trennung der Digitalausgänge
  • Bereitstellung einer Schnittstelle zum Einsatz eines Kommunikationsmoduls
  • Energieversorgung des Mengenumwerters vom Typ EK280 oder EK260 

Für die Datenkommunikation kann die FE260 mit einem Kommunikationsmodul ausgestattet werden. Hierzu können entsprechend den jeweiligen Anforderungen Modems für die unterschiedlichen Kommunikationsnetze GSM/GPRS und UMTS verwendet werden. Zum Anschluss von Modems oder Geräten anderer Hersteller kann auch auf eine Standardschnittstelle gemäß RS232 oder RS422 zurückgegriffen werden.